logo

Sonntag, 7. Oktober 2012

4. bis 7. Oktober auf Fanö

Am 4. Oktober machen Frauchen und ich uns auf den Weg in den Norden. Wir wollen nach Fanö. Zu Hause regnet es in Strömen, aber unterwegs ... seht selbst!! Wenn Engel reisen ... !
 
Wir fahren bis Esbjerg und dann müssen wir auf die Fähre, denn Fanö ist eine Insel an der Westküste Dänemarks. Damit auch die chronisch neidischen Stuttgarter wissen, wo wir schon wieder waren. Tja, Angus, jedem das, was ihm gebührt ...
 
Haaa! Nordseeluft!

Wir überlegen ernsthaft, ob wir hier nicht gleich bleiben wollen. Sooo schön ist es!! Wir laufen täglich viele viele Stunden am Wasser entlang. Herrlich.

Ich bin den ganzen Tag in action.
 
Und am Abend in unserer kleinen Hütte komm ich kaum noch aus dem Körbchen, so schlapp und müde bin ich dann.


Mein Frauchen kriegt von der schönen Landschaft kaum was mit, sie ist auf Schatzsuche und das ist die Ausbeute eines Nachmittags! Bernstein! (Lange Nase nach Stuttgart!!) 
 
Mein Frisbee und ich am endlosen Sandstrand.

Wir kommen bald wieder, ganz bald. Denn in nur 2 läppischen Stunden sind wir hier.

Kommentare:

  1. Oh, du machst nicht nur den Angus ganz neidisch, sondern auch mich und mein Frauchen. Soooo schöne Bilder und sooo toller Bernstein (meint Frauchen) ... da würde ich auch gerne mal am Strand entlangdüsen :)

    Liebste Grüße,
    Lilly & Frauchen

    AntwortenLöschen
  2. Ein Ausflug ganz nach meinem Geschmack :o)
    Schön ist es dort...
    Und eine tolle Ausbeute hat dein Frauchen da.

    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  3. Pffffffffffffffffffffff - du kleine Mistbiene. Mir so eine lange Nase zu machen.
    Strand, Meer, Insel, ... lauter magische Wörter, die Frauchens Augen zum blinken bringen.
    Aber wart's nur ab - ich komm dich dort besuchen ;-))))

    Quer über die Ohren schlabber
    Angus

    AntwortenLöschen

 

Copyright by www.hundeschule-stolk.de | Kontakt | Impressum