logo

Sonntag, 3. Juli 2011

Schmusekater

Ingo lacht mich dafür aus und bezeichnet uns als Schwuchteln, Frauchen findet es süß: wenn wir uns unbeobachtet fühlen, schmusen Kater Micky und ich ganz gerne mal. Meistens fängt er an mich zu umgarnen ...
... ich finde, er riecht gut ...
... er streicht mir um die Nase ...
... wir stupsen uns an ...
... er schmiegt sich an mich ...
... und dann fängt es an mir peinlich zu werden ... das war es also mal wieder, ich fühle mich beobachtet und hab keine Ahnung, was es da zu lachen gibt!

Kommentare:

  1. Hallo Joscha,
    das ist doch nicht peinlich. Wir schmusen auch mit Rambo. Meistens kommt sie auf einen von uns zu und dann gibt es erst mal Dutzköpfchen zur Begrüßung.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Joscha,
    ist Dein Herrchen vielleicht ein wenig neidisch
    auf Eure tierische Freundschaft??? :o)
    Liebe Grüße Elke

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Joscha, da sagt man immer Hund und Katz vertragen sich nicht. Lass dich nicht beirren und sei lieb zu deinen Freunden, ich bin noch ein wenig zu wild. Frauchen schreit immer, lass das. Sie hat ja nur Angst, dass ich unseren Kater verletzen könnte, das muss ich halt noch lernen ein wenig liebervoller zu sein, lach.
    Sei lieb gegrüßt von der
    Maya und Romy...

    AntwortenLöschen
  4. Ooooh .. also ich muss mich da deinem Frauchen anschließen ... ich finds auch total süß!!!
    Ich hab auch einen Hund und zwei Katzen .. jedoch sind sie auch wie Hund und Katz.
    Ich beneide euch!! Wie schön wäre es, wenn hier auch so eine Harmonie herrschen würde...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

 

Copyright by www.hundeschule-stolk.de | Kontakt | Impressum