logo

Freitag, 28. Mai 2010

Wieder zu Hause

Unser letzter Tag in Höruphav.
Das Wetter wird wieder schlechter. Uns ist es egal, wir sind ja schon fast daheim. Denken wir ...
Hier braut sich was zusammen. Die Rückfahrt bis nach Schleimünde war nicht schön. Frauchen und ich hatten manchmal echte Angst, die Schauerböen drückten uns so auf die Seite, dass die Spitze vom Mast fast das Wasser berührte, Frauchen konnte mich nicht mal mehr unter Deck in Sicherheit bringen. So hat sie mich oben auf den Schoß genommen und ganz doll festgehalten. Ingo wird immer sauer, wenn Frauchen sich um mich kümmert. Das ist uns allerdings total egal!
Wir sind wieder in der Schlei. Auf der großen Breite ging es zu wie mitten auf der Ostsee, Wellen und Sturm zum Trotz haben wir es aber geschafft wieder heil nach Haddeby zu kommen. Das war unser Urlaub. Richtig schön war er nicht, wegen Ingos Launen. Das war echt anstrengend. Erst will er mit uns in den Urlaub fahren und dann sind wir nicht willkommen. Da sind wir lieber Single, da geht es uns nämlich besser.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

 

Copyright by www.hundeschule-stolk.de | Kontakt | Impressum