logo

Montag, 16. Februar 2009

Suppe nach dem großen Schnee und Besuch bei Lars

Am Samstag, 14.02.2009 sah es noch so aus:

... auf dem Hundeplatz ...

Als ich am Samstag mit Frauchen spazieren war, lag noch ganz viel Schnee. Nachmittags war ich dann mit Frauchen alleine auf dem Hundeplatz in Schleswig. Wir haben getobt wie verrückt, einmal ist Frauchen voll ausgerutscht und hingeflogen. Sie hat sich nix getan, der Schnee und ihre Airbags (hat sie wirklich hinterher Brigitte erzählt und die hat gelacht ... !?) haben sie weich landen lassen. Als Luna und Lotta um 14 Uhr kamen, sind wir zusammen durch die Stadt gelaufen. Lotta hat mich voll genervt und Luna war auch sauer auf sie. Die grinst immer so bescheuert und dafür kriegt sie von mir noch mal richtig eins auf die Mütze. Ich schwör!
Und so sieht sie aus:
(dieses freche Gegrinse immer ... !!)
Heute Nachmittag war dann schon wieder fast alles weggetaut. Und Frauchen hat gesagt: "was für eine Suppe!"
... voll die Suppe ...
... mein Pfotenabdruck im Schneematsch ...
Wir sind gelaufen und gelaufen und plötzlich waren wir bei Heinzel und Susanne vor dem Haus:
... da hat der Lars mit seinem Trecker gespielt ...
... und dann hat er uns gezeigt, was er mit seiner Mama zusammen gebaut hat:

Um 18 Uhr waren wir wieder zu Hause. Wie immer mussten wir noch die Kaninchen füttern. Die Igel schlafen schon seit Tagen, denn das Futter ist noch nicht angerührt, was wir letzte Woche hingestellt haben. Ich bin jetzt richtig müde.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

 

Copyright by www.hundeschule-stolk.de | Kontakt | Impressum