logo

Montag, 18. März 2013

Schneespiele mit Flocke

Vorgestern habe ich Flocke kennengelernt. Ich hab mich sofort in sie verliebt.

Sie war bis heute bei Tante Meike nebenan zu Besuch. Vorgestern waren wir auch schon gemeinsam spazieren und heute - nachdem es die ganze Nacht geschneit hatte - wieder!

Ist die nicht süß??? Klein wie ein Dackel ...

... und schnell wie ein Wiesel! Wir toben wie die Geisteskranken!

Ich fühle mich wieder JUNG!

... kurze Verschnaufpause ...

... und weiter!

Sie wickelt mich echt um ihre kleine Pfote!

Ich bin hin und weg!!

... und dann der Abschied.

Tschüss, liebe (Schnee-)Flocke!!
 
Am Abend kocht Frauchen mir was feines zum Trost: Rindfleisch, Kartoffeln und Möhren, sowie ein Stück Seelachsfilet. Lecker!

Kommentare:

  1. uiiii, ich will auch ne Flocke. Und dein Trostessen.

    liebste Grüße
    Dani mit Inuki und Ghandi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Joscha,
    deine Freundin sieht so hübsch aus. Toll habt ihr zusammen gespielt. Das hat der Flocke bestimmt auch gefallen. Bestimmt werdet ihr euch mal wiedersehen. Sei nicht traurig. Dein Trostessen war doch lecker.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Joscha,

    deine Flocke ist genauso süß wie meine Paula, die ich vor ein paar Tagen getroffen hatte.
    Doch ich habe abends nicht so ein tolles Fressen bekommen, mit denen ich meinen Trennungsschmerz überwinden konnte.

    Ein freundliches Wuff

    Clooney

    AntwortenLöschen

 

Copyright by www.hundeschule-stolk.de | Kontakt | Impressum